Sozialdienst/ Rehaberatung

Die Abteilung Sozialdienst/Rehabilitationsberatung ist eine Beratungsstelle innerhalb der Klinik und steht Patientinnen und Patienten sowie deren Angehörigen zur Verfügung.

Zu Fragen Ihrer sozialen wie beruflichen Wiedereingliederung und Nachsorge können Sie hier ein erfahrenes und engagiertes Team kompetenter Diplom-SozialarbeiterInnen und Diplom-Sozial-pädagogInnen erwarten.

Wir bieten an:



Informationen zum Herunterladen




Beratung

  • zur Information über die Rehabilitation
  • bei persönlichen Fragen, die im Zusammenhang mit dem Klinikaufenthalt sowie der häuslichen und familiären Situation stehen
  • bei sozial-rechtlichen, betreuungsrechtlichen und finanziellen Fragen
  • zu erforderlichen Anträgen auf Sozialleistungen (z.B. Pflegeversicherung, Schwerbehinderung etc.)
  • zur beruflichen Wiedereingliederung






Einleitung und Vermittlung

  • von ambulanten Pflege-, Betreuungs- und Hilfemöglichkeiten an Ihrem Wohnort
  • von Einrichtungen stationärer Pflege (Heime)
  • von Hilfen zur Teilhabe am Arbeitsleben (berufliche Rehabilitation)
  • von weiterführenden Beratungsstellen
  • von Selbsthilfeangeboten






Begleitung

in Gesprächen über Ängste und Sorgen, die sich aus der Krankheit und ihren Folgen ergeben.







Regelmäßige Vorträge

  • „Schwerbehindertenausweis: Antragstellung und Nachteilsausgleiche" (Informationen zu Leistungs-voraussetzungen, zum Verfahren und den spezifischen Rechten im Zusammenhang mit dem Schwerbehindertenausweis).

 

  • „Länger arbeitsunfähig: Wie geht es weiter?" (Informationen zu Fragen wirtschaftlicher Sicherung bei länger dauernder Krankschreibung, zur beruflichen Wiedereingliederung und zu rentenrechtlichen Aspekten)






Angehörigenseminar: ''Gemeinsam leben nach dem Schlaganfall''

Seminarprogramm

8-mal im Jahr bieten wir ein spezielles Ganztagesseminar für Angehörige Schlaganfallbetroffener an. Wir halten es für wichtig, die Angehörigen unserer PatientenInnen einzubeziehen in den Rehabilitationsverlauf.

Ihre Teilnahme an der Schulung kann Ihnen helfen, die Veränderungen im gemeinsamen Alltag besser zu bewältigen. Je mehr Informationen und praktischen Einblick Angehörige erhalten, um so mehr werden sie mit dazu beitragen können, dass sich die Rehabilitation auch nach der Entlassung aus der Klinik fortsetzt.







Pflegeanleitung

Angehörigen pflegebedürftiger Patienten bieten wir eine Anleitung in der Pflege an. Ziel ist, sich vertraut machen zu können mit den praktischen Anforderungen der Versorgung und Förderung. Wir gewährleisten damit eine gezielte Vorbereitung auf eine häusliche Pflege.







Klinikfilm

Aus Liebe zum Leben
Ausführliche Informationen
über unser modernes
Rehabilitationszentrum.

Grüße verschicken

Schicken Sie Ihren Verwandten, Angehörigen, Freunden und oder Bekannten eine Nachricht in unsere Klinik.

Fortbildungsprogramme

Hier finden Sie die Termine und die Verantwortlichen für unser Fortbildungsprogramm.

Virtuelle Klinik

Lassen Sie sich virtuell durch unsere Klinik führen.





© 2017 Johanniter Ordenshäuser, alle Rechte vorbehalten