Die Johanniter-Schwesternschaft

Der evangelischen Johanniter-Schwesternschaft gehören zur Zeit etwa 610 Frauen aus Pflege- und Gesundheitsberufen an. Die meisten von ihnen arbeiten in Häusern des Johanniter-Ordens - wo auch nicht der Schwesternschaft angehörende Mitarbeiterinnen tätig sind - viele aber auch in anderen kirchlichen, staatlichen oder privaten Einrichtungen.

Was sie verbindet, ist die praktizierte Bereitschaft und Entschlossenheit, den Menschen als Geschöpf Gottes zu sehen und sein Recht auf personale Integrität anzuerkennen. Das gilt auch und ganz besonders dann, wenn er krank oder behindert ist.

So folgt die Schwesternschaft dem Auftrag des Evangeliums:

Deinen Nächsten sollst du lieben wie dich selbst.







Klinikfilm

Aus Liebe zum Leben
Ausführliche Informationen
über unser modernes
Rehabilitationszentrum.

Grüße verschicken

Schicken Sie Ihren Verwandten, Angehörigen, Freunden und oder Bekannten eine Nachricht in unsere Klinik.

Fortbildungsprogramme

Hier finden Sie die Termine und die Verantwortlichen für unser Fortbildungsprogramm.

Virtuelle Klinik

Lassen Sie sich virtuell durch unsere Klinik führen.





© 2017 Johanniter Ordenshäuser, alle Rechte vorbehalten